Hausordnung

Hausordnung

 

Allgemein: Sämtliche Dinge, die sich in der Ferienwohnung oder Balkon befinden oder dazugehören, dürfen und sollen von den Gästen benutzt werden. Bitte gehen Sie mit der gesamten Einrichtung und Inventar sorgsam um.

Der Mieter hat das Mietobjekt pfleglich zu behandeln und dafür Sorge zu tragen, dass auch seine Mitreisenden, die Mietbedingungen einhalten.

Küche: Bitte beachten Sie, dass Geschirr nur im sauberen Zustand wieder in die Schränke eingeräumt werden, gleiches gilt auch für Besteck, Töpfe und Geräte, die Sie benutzt haben.

Müll: Da wir zur Mülltrennung verpflichtet sind, bitten wir Sie uns dabei zu helfen. Die dazuzugehörigen Behälter für Restmüll, Papier, Karton, Plastikflaschen, Glas und Dosen befinden sich in der Tiefgarage neben dem Garagentor. Tragen Sie besondere Sorgfalt für die Mülltrennung. Unser Service beinhaltet keine Mülltrennung. Den Restmüll in den dafür vorgesehenen schwarzen Behältern entsorgen!

Die Möbel haben einen festen Platz in der Wohnung, der sich nach deren Funktion richtet. Bitte stellen Sie die Möbel nicht um.

An die Raucher: Das Rauchen ist in unserer Ferienwohnung grundsätzlich verboten. Beschädigungen wie Brandflecken und Löcher in oder an Möbel, Fußboden, Bettwäsche, Tischdecken usw. haben zur Folge, dass wir dies Ihnen zum Wiederbeschaffungswert in Rechnung stellen müssen. Dies ist keineswegs im Mietpreis enthalten. Daher darf bei uns, nur auf den Terrassen oder auf den Balkonen geraucht werden, dort steht auch der Aschenbecher.

Die Schlüssel zu Ihrer Ferienwohnung  passen auch zum Haupttor und der Garageneinfahrt. Bitte geben Sie Ihre Schlüssel nicht aus der Hand. Bei Verlust der Schlüssel haftet der Mieter bis zur Höhe der Wiederbeschaffungskosten. Beim verlassen der Wohnung bitten wir Sie darum den Zweitschlüssel nicht in der Stromsparvorrichtung stecken zu lassen. Der Kühlschrank bleibt immer in Funktion!!

Bad: Bitte keine Hygieneprodukte und auch keine Essensreste in der Toilette entsorgen. Es ist nicht gestattet Wäsche im Waschbecken zu waschen.

Ruhezeiten: Im Sinne einer guten Nachbarschaft bitten wir Sie, dass von 22:00 Uhr bis 7:30 Uhr die Nachtruhe eingehalten wird. Alle mitgebrachten oder in den Zimmern befindlichen Elektrogeräte sind in Zimmerlautstärke zu betreiben.

Beschädigung: Niemand beschädigt absichtlich Sachen, es kann jedoch jedem passieren, dass einmal etwas kaputt geht. Wir würden uns freuen, wenn Sie den entstandenen Schaden mitteilen und wir diesen, nicht erst nach Ihrer Abreise bei der Endreinigung feststellen. Die Mieter haften für Beschädigungen, soweit sie, Ihre Mitreisenden oder Gäste diese verschuldet oder aus anderen Gründen zu vertreten haben, hier sind aber nicht Kleinigkeiten, wie z.B. ein zerbrochenes Glas gemeint.

 

Parkmöglichkeiten: Die Parkplätze sind nicht dem jeweiligen Apartment zugeordnet. Soweit dem Gast ein Stellplatz auf dem Hof bzw. Garage der Residenz, zur Verfügung gestellt wird, kommt dadurch kein Verwahrungsvertrag zustande. Bei Abhandenkommen oder Beschädigung auf dem Pensionsgrundstück abgestellter oder rangierter Kraftfahrzeuge und deren Inhalte haftet die Pension nicht, außer bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Dies gilt auch für Erfüllungsgehilfen der Residenz.

Sorgfaltspflicht: Fenster und Türen sind beim Verlassen der Wohnung zu schließen, um Schäden die durch Unwetter entstehen können zu vermeiden. Das Fernsehgerät bei Unwetter bitten wir Sie immer vom Netz zu nehmen. Die Sitzpolster für die Gartenmöbel bitte über Nacht und bei Regenwetter mit ins Quartier nehmen.

Haftung: Der Gast sowie seine Mitreisenden erklären hiermit ausdrücklich, das Apartment sowie alle Gegenstände des Apartments auf eigene Gefahr zu benutzen und den Vermieter von allen hieraus abzuleitenden Regressansprüchen freizustellen.

Der Vermieter haftet nicht für Wertgegenstände des Mieters.

An die Eltern: Kinder unter 10 Jahren dürfen nur in Begleitung einer Aufsichtsperson in das Hallenbad. Bitte beaufsichtigen Sie Ihre Kinder dort besonders sowie auch auf der vorbeiführenden Hauptstrasse.

Spa und Wellness im Franziskus: Das Hallenbad ist täglich bis 18.00 Uhr für alle Gäste geöffnet. Es ist verboten mit normalen Schuhen den Wellnessbereich zu betreten. Bitte benutzen Sie Badeschuhe!

Bademäntel erhalten Sie auf Anfrage. Die Miete der Bademäntel beträgt 5 Euro/pro Stück.

Saunabetrieb: Informieren Sie uns rechtzeitig, mindestens 1 Stunde vorher, für die Benutzung der Sauna oder des Dampfbades.

Sie erreichen uns über folgende Nummer: Tel. +39 0473 923105

Abreise:
Wir wünschen uns eine besenreine Rückgabe der Wohnungen! Sämtlicher Müll ist bis zur Abreise zu entsorgen! Am Abreisetag bitten wir unsere Gäste die Wohnung bis spätestens 9.30 freizugeben.

Die Handtücher werden bei einem Aufenthalt ab 6 Tagen 1 x gewechselt!

Bitte beachten Sie, dass eventuelle mutwillige Schäden an der Wäsche (Böden oder Schuhe putzen) auch in Rechnung gestellt werden.

Der Vermieter behält sich das Recht vor in dringenden Fällen die Apartments ohne Voranmeldung zu betreten. Änderungen vorbehalten!

Wir wünschen Ihnen einen angenehmen Aufenthalt, viel Spaß, Entspannung und Erholung. Bei Fragen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.

Mit der Buchung der Ferienwohnung gehen wir davon aus, das die Hausordnung anerkannt wird.